Crowdlending mit FundingCircle

Investieren Sie in mittelständische Projekte und erhalten Sie eine attraktive monatliche Nettorendite. Profitieren Sie außerdem von exklusiven Vorteilen.

Unternehmer haben gute Ideen, die Anleger das Geld. Was liegt näher, als sich zu treffen? Funding Circle ist Deutschlands führender Marktplatz für Unternehmenskredite und führt private Anleger mit kreditsuchenden Mittelstandsbetrieben direkt zusammen. Das sogenannte Crowdlending-Prinzip ermöglicht Unternehmen aus der Region einen unkomplizierten Zugang zu Krediten – und Anlegern eine neue Anlageform.

 

Private Anleger können bereits mit einem Mindestbetrag in Höhe von 100 Euro einsteigen und Zinsen verdienen. Der Gründungsgedanke des genossenschaftlichen Systems –Kapitalanlage und Kreditgewährung in regionalen Gemeinschaften – wird durch Funding Circle aktuell in die Technologiewelt des 21. Jahrhunderts übersetzt.

Anlageprozess FundingCircle

In drei einfachen Schritten Geld anlegen

Konto erstellen in 1 Minute

Registrieren Sie sich in 1 Minute mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mailadresse und entdecken Sie spannende Kreditprojekte für eine moderne Geldanlage.

Geldanlage auswählen

Moderne Geldanlage auswählen und Ihre Bankdaten eingeben. Die Abwicklung erfolgt bequem per Lastschrift über Ihr Konto bei der PSD Bank Nürnberg eG.

Rückzahlungen erhalten

Nutzen Sie Ihr Dashboard, um den Überblick über Ihre Zinseinkünfte und monatlichen Rückzahlungen aus Ihrer modernen Geldanlage zu erhalten.

Was ist "Crowdlending"?

Crowdlending verkörpert die Genossenschaftsidee. Der Begriff beschreibt den Zusammenschluss von einer Vielzahl von Menschen, um sich gegenseitig zu unterstützen, Netzwerke aufzubauen und gemeinsam mehr zu erreichen. Dabei steht die Finanzierung beim Crowdlending im Vordergrund. Mittels dieser alternativen Finanzierungsform können kleine und mittelständische Unternehmen Wachstums- und Innovationsprojekte erfolgreich umsetzen. Denn über einen Online-Kreditmarktplatz leihen sie sich von privaten Anlegern Geld und zahlen es verzinst an die Investorengemeinschaft zurück. Anleger unterstützen auf der anderen Seite direkt Unternehmen und erhalten im Gegenzug eine attraktive Rendite. Das ist die neue, moderne Art der Genossenschaft – die „digitale Genossenschaft“.