OnlineBanking beantragen

Bequem OnlineBanking inkl. Postfach von zu Hause aus beantragen

  1. Auftragsdaten
  2. Persönliche Daten
  3. Zusammenfassung
Auftragsdaten

Bitte überprüfen Sie die markierten Eingabefelder.

Vereinbarung für das OnlineBanking mit Nutzung des elektronischen Postfaches

Zwischen dem Kunden und der PSD Bank Nürnberg wird vereinbart, dass der Nutzer mittels PSD OnlineBanking Zugang zu allen gegenwärtigen und zukünftigen Konten und Depots in dem von der Bank angebotenen Umfang hat, bei denen der Inhaber dieser Kontoverbindung Kontoinhaber, Mitkontoinhaber oder Bevollmächtigter ist. Dokumente und Mitteilungen, wie z.B. Kontoauszüge, werden dem Kontoinhaber ausschließlich im elektronischen Postfach vom PSD OnlineBanking zur Verfügung gestellt.

 

*Für das Sm@rt-TAN Verfahren müssen Sie eine BankCard der PSD Bank Nürnberg eG und einen entsprechenden TAN-Generator besitzen oder können diesen in unserem Shop bestellen

Ihre Mobilfunknummer wird zusätzlich für das mobile TAN Verfahren zu Ihrem OnlineBanking verwendet.

Im PSD OnlineBanking beträgt das Verfügungslimit zurzeit 12.500,00 Euro pro Tag. Eine Änderung des Verfügungslimits ist schriftlich oder als Service-Auftrag im PSD OnlineBanking durch den Kontoinhaber, bei Gemeinschaftskonten mit Einzelverfügungsbefugnis durch einen der Kontoinhaber, möglich.

Referenzkonto

Für künftig erteilte Aufträge wird ein Referenzkonto hinterlegt. Die verbindliche Referenzbankverbindung des Kontoinhabers für den unbaren Zahlungsverkehr ist die im nachfolgenden SEPA-Lastschriftmandat angegebene Bankverbindung. Bis auf Widerruf bevollmächtige ich die PSD Bank, die Beträge für künftig erteilte Aufträge vom Referenzkonto einzuziehen bzw. dem Referenzkonto gutzuschreiben. Überweisungen von Spar-/Tagesgeld-Konten sind nur auf das angegebene Referenzkonto möglich. Die Frist für die Vorabinformation (Prenotification) beträgt 1 Tag vor Kontobelastung.

Falls das Referenzkonto keine Deckung aufweist, besteht keine Einlösungspflicht. Die ggf. durch Rückbelastung entstehenden Fremdkosten und die Bearbeitungsgebühr der PSD Bank Nürnberg eG sind vom Kunden zu tragen.

Eine Änderung der Referenzbankverbindung ist ausschließlich schriftlich mit dem Antrag ‚PSD Änderung Bankverbindung‘ durch den/die Girokontoinhaber möglich.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.