Bausparvertrag für die eigene Wohnung oder das eigene Haus

Sichern Sie sich heute günstige Zinsen für das Traumhaus von morgen: ganz einfach mit unserem Bausparvertrag. Damit legen Sie schon jetzt den Grundstein für Ihren Haus- oder Wohnungskauf, Hausbau oder Ihre Renovierung.

 

 

Wussten Sie, dass...

  • … Sie sich beim Bausparen das Darlehen mit niedrigen Zinsen sichern können?
  • … der Staat Ihren Weg ins Wohnglück bestenfalls dreifach fördert?*
  • … Sie – bei Erfüllung bestimmter Voraussetzungen – viele Gestaltungsmöglichkeiten bei Zins, Rate und Laufzeit haben?
  • … es ein spezielles Angebot für junge Leute unter 22 Jahren gibt?
  • ... ein Bausparvertrag auch als Wohn-Riester-Vertrag möglich ist?


Gemeinsam mit Deutschlands kundenstärkster Bausparkasse, der Bausparkasse Schwäbisch Hall (BSH) sind Sie für Ihre Wohnwünsche perfekt vorbereitet.

 

 

 

Wir haben für jede Lebenssituation den passenden Tarif

*Beispiel für ein Bauspardarlehen für eine Modernisierung ohne Wohn-Riester-Förderung im FuchsImmo1 (XS), Bausparsumme 40.000 Euro, angespartes Guthaben ca. 16.376 Euro; Nettodarlehen ca. 23.624 Euro; 74 monatl. Raten zu je 320 Euro; Tilgungsdauer 6 Jahre 2 Monate; Jährlicher Sollzinssatz, gebunden 0,95 %; Effektiver Jahreszins 1,44 %; Abschlussgebühr einmalig / Jahresentgelt in der Sparphase 400 Euro / 18 Euro; Gesamtkosten ca. / zu zahlender Gesamtbetrag ca. 1.038 Euro / 22.399 Euro

**Bei Berechtigung und weiteren Voraussetzungen.

***Nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

 

 

 

Sie möchten noch mehr Details zu unseren Bauspartarifen?

Wir haben für Sie eine Übersicht zusammengestellt zu den Zinsen, staatliche Förderungen und den Zuteilungszeiträumen. Zusätzlichen können Sie dort die Übersicht auch herunterladen.

 

 

 

In drei Schritten zu Ihrem Bausparvertrag

1. Sparphase

2. Zuteilungsphase

3. Darlehensphase

 

 

 

Häufige Fragen zum Bausparen

Was ist ein Bausparvertrag?

Der Bausparvertrag ist die Grundlage Ihrer zukünftigen Immobilie. Es handelt sich um einen Sparvertrag bei dem Eigenkapital angespart wird und Sie sich gleichzeitig ein zinsgünstiges Darlehen für die spätere Immobilienfinanzierung sichern. Staatliche Prämien und ein günstiger Darlehenszins sind zwei der vielen Vorteile.

Welcher Bausparvertrag ist der beste?

Welcher Bauspartvertrag am besten zu Ihnen passt, hängt von Ihren Zielen und Wünschen ab. Sie können online in unserem Bausparrechner Ihren Wunschtarif finden und berechnen.

Alternativ beraten Sie die Spezialisten der PSD Bank Nürnberg telefonisch. Hinterlegen Sie hierfür einen Rückrufwunsch.

Für was kann ein Bausparvertrag eingesetzt werden?

Ein Bausparvertrag ist vorwiegend für Wohnzwecke gedacht. Es gibt darüber hinaus weitere Verwendungszwecke. Verwendungszwecke für einen Bausparvertrag sind zum Beispiel:

  • Immobilienkauf
  • Neubau
  • Modernisierung/Renovierung
  • Kauf einer Photovoltaikanlage
  • Finanzierung der Nebenkosten beim Immobilienkauf
  • Kauf einer Küche
Warum sollte ich gerade jetzt einen Bausparvertrag abschließen?

Im Bausparvertrag gibt es aktuell günstige Zinsen ab 0,95 % Sollzins bzw. 1,44 % effektiven Jahreszins p.a.*. Wer in der Zukunft eine Immobilie erwerben will, kann sich diese Zinsen sichern. Zusätzlich können Sie von staatlichen Förderungen profitieren.

Wie unterstützt der Staat das Bausparen?

Es gibt drei Arten der Förderung: Wohnungsbauprämie, Arbeitnehmersparzulage und Riesterförderung.

Wo kann ich einen Bausparvertrag abschließen?

Sie können einen Bausparvertrag ganz bequem online hier abschließen: Bausparvertrag abschließen.

Alternativ beraten Sie die Spezialisten der PSD Bank Nürnberg telefonisch. Hinterlegen Sie hierfür einen Rückrufwunsch.

Wann ist ein Bausparvertrag zuteilungsreif?

Es müssen zwei Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Das Mindestguthaben muss erreicht sein (i.d.R. zwischen 25 bis 50 % der Bausparsumme).
  • Die erforderliche Bewertungszahl muss erreicht sein.

 

Die Auszahlung kann frühestens drei Monate nach Erreichen der Zuteilung erfolgen.

Wo trage ich den Bausparvertrag in der Steuererklärung ein?

Normale Bausparverträge können nicht in der Steuererklärung abgesetzt werden. Die Zinseinkünfte, die durch einen Bausparvertrag erwirtschaftet werden, müssen versteuert werden. Einzig der Riester-Vertrag für den Erwerb von Wohneigentum ist steuerlich absetzbar. Die Arbeitnehmersparzulage kann über die Anlage N im Rahmen der Steuererklärung beantragt werden. Hierfür gelten Einkommensgrenzen.

 

Sind noch Fragen offen?

Falls Sie weitere Fragen haben oder etwas unklar ist, können Sie einen Rückruf vereinbaren. Unsere Berater melden sich anschließend bei Ihnen und helfen Ihnen gerne.

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Mit Bausparvertrag  eigene Wohnung oder eigenes Haus kaufen | PSD Bank Nürnberg

Girokonto eröffnen

Ihr attraktives Gehaltsgirokonto. Ganz einfach bequem online abschließen und per Video legitimieren.

Mit Bausparvertrag  eigene Wohnung oder eigenes Haus kaufen | PSD Bank Nürnberg

Digitale Asisstenz

Die digitale Assistentin PIA ist Ihre individuelle Begleitung beim Bauen, Kaufen und Modernisieren - persönlich und nah. 

Mit Bausparvertrag  eigene Wohnung oder eigenes Haus kaufen | PSD Bank Nürnberg

Mitglied werden

Sie erwarten zum Beispiel jährliche Dividendenzahlungen und Mitgliedervergünstigungen.